Blechverarbeitung - VNT Automotive

Blechverarbeitung

Ein umfangreicher Maschinenpark ermöglicht ein breites Spektrum von Fertigungsprozessen für anspruchsvolle Produkte.

Die Produktion erfolgt auf mechanischen- und hydraulischen Pressen mit Presskräften bis 20.000 kn, welche teilweise auch mit Coilanlagen ausgestattet sind. Mehrfach wirkende Pressen mit Zieh- und Stößelkissen ermöglichen die Herstellung von Kaltformteilen aus Stahl, Aluminium und Edelstahl.

Der Teiletransport kann für kleinere und mittelgroße Serien sowohl im Handnachlegeverfahren als auch in einer automatisierten Fertigung im Transfer erfolgen.

In der nachgelagerten Baugruppenfertigung können durch den Einsatz von breiten Bändern an Fügetechniken und Sonderfertigungen, Einzelteile zu komplexen Systembaugruppen verarbeitet werden.

Hauptsächlich im Schweiß- und Einpressbereich werden die unterschiedlichen Fügetechniken händisch aber auch automatisiert umgesetzt.

Die Belieferung von Bauteilen oder Fügebaugruppen mit entsprechender Oberflächenbehandlung unter Einbeziehung von externen Dienstleistern ermöglicht unseren Kunden die Nutzung einer breiten Wertschöpfungskette.